Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
30. August 2012 4 30 /08 /August /2012 19:44

Hoffentlich kommt da schnell eine Einigung zu Stande!

Wie in den Medien bereits angekündigt, werden die Stewards und Stewardessen der Lufthansa ab dem morgigen Freitag für mehr Lohn streiken. Das zu unbestimter Zeit und an unbestimmten Ort(en). Wahrscheinlich sind Frankfurt und Berlin-Tegel.

Wenn zudem kein zeitnahes Angebot folgt, könnte der Streik auch auf unbestimmte Zeit ausgedehnt werden.

 

Arbeitskampf: Flugbegleiter bei Lufthansa streiken ab Freitag

 

Wir werden das Thema jedenfalls gespannt verfolgen. Etwas mehr als zwei Wochen sind unserer Seits ja noch Zeit.

Diesen Post teilen
Repost0
30. August 2012 4 30 /08 /August /2012 19:27

come-in-were-open.jpg

 


Wow...ihr seid Spitze

Danke für nun mittlerweile über 

200 Besucher.

 

 

Danke für den Besuch

und komm(t) bald wieder

 

 

P.S.: Und besuch(t) auch mal

wieder das Gästebuch

Diesen Post teilen
Repost0
27. August 2012 1 27 /08 /August /2012 22:29

Auch für den Roadtrip habe ich, soweit es ging, eine Zeitplanung und Kostenkalkulation erstellt.

In ihr ist ein Tagesplan aufgelistet, mit den Tagesstrecken, den ungefähren Fahrzeiten und den reservierten Unterkünften im Motel.

Zudem sind Kosten, unterteilt für die Übernachtungen und das Auto, aufgeführt.

Roadtrip-Kopie-1

Diesen Post teilen
Repost0
27. August 2012 1 27 /08 /August /2012 21:52

In den letzten Tagen hat sich Roman intensiver mit der Tagesplanung auseinander gesetzt. Dazu hat er mit Hilfe eines Tabellenkalkulationsprogrammes (was aus rechtlichen Gründen nicht weiter öffentlich genannt werden kann) einen groben Ablaufplan erstellt. Dieser soll uns, teils schon fest gesetzt, aber auch teils grob aufgelistet, unsere Tagesabläufe vor geben.

Zeitplan--Excel--Kopie-1.jpg Zudem hat er sich einfach mal die Mühe gemacht und auf der ausgebreiteten Stadtkarte von Manhattan die Sehenswürdigkeiten mit Klebezetteln markiert, die wir uns ansehen möchten bzw. die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Die rosanen Zettel sind jene, welche wir uns mit dem Explorer Pass ansehen möchten. Mit diesem Pass (grüne Markierung = Verkaufsstelle) bekommt man vergünstigte Eintritte zu ausgewählten Attraktionen. Wir haben uns vorab für 7 (+1 Reserve) entschieden.

Die gelben Zettel sind die Attraktionen, auf die man früher oder später bei der Erkundung der Stadt sowieso stossen wird. Einen (Groß-)Teil werden wir sicherlich schon bei der Stadtrundfahrt (welche wir mit dem Explorer Pass machen wollen) abgrasen.

IMG 2206

Diesen Post teilen
Repost0
18. August 2012 6 18 /08 /August /2012 09:37

Oh man wie die Zeit rennt  Der Countdown tickt unaufhörlich.

Nun sind wir sogar schon auf der Zielgeraden angekommen.

Der letzte Monat vor unserem Abenteuer GROSSSTADT-DSCHUNGEL plus Roadtrip ist endlich angebrochen. Oder soll man leider sagen In Anbetracht, dass die Zeit auch weiter so rennen wird, auch wenn wir dann unterwegs sind

Sei es drum...das ist der Lauf der Zeit und ändern können wir (alle) es sowieso nicht. Man kann und muss nur versuchen das Bestmögliche aus der uns gegebenen Zeit zu schöpfen und mitzunehmen.

Was sich da für weise Worte aus meinen Fingern ergießen. Ich hätte Poet werden sollen

 

Naja, die Vorbereitungen sind jedenfalls auch so gut wie abgeschlossen. Wir kreieren derzeit, oder besser gesagt wie es uns die Zeit gerade erlaubt, nur noch anhand der Sachen die wir uns gern ansehen möchten einen ungefähren Plan was wir uns an den einzelnen Tagen vornehmen.

Nagut, die Reisekasse ist auch noch nicht komplett bzw. muss sie noch umgetauscht werden. Zumindest wollen wir uns vorab noch Reiseschecks bei unserer Bank holen.

 

Ansonsten sind sämtliche Reiseunterlagen er- und zusammengestellt, reichlich Informationsmaterial haben wir zusammengetragen, uns damit belesen und die wichtigsten Dokumente haben wir.

Einzig die Registrierung bei ESTA ist noch offen. Das hat ja aber auch noch etwas Zeit.

 

Nun machen wir uns ganz allmählich Gedanken was wir alles mitnehmen, dazu gibt es auch schon Checklisten wo man alles abhaken kann.

Und dann bereiten wir uns mental vor und freuen uns Tag für Tag mehr, dass es schon sehr bald los gehen wird.

Diesen Post teilen
Repost0
9. August 2012 4 09 /08 /August /2012 11:27

Auf Anraten der ADAC-Fachangestellten undIMG 1547 nach weiteren Recherchen im weltweiten Netz, haben wir uns bzw. Roman sich vorsorglich einen Internationalen Führerschein geholt. Es ist zwar nur eine Empfehlung, dass man ein solches Dokument bei sich führt. Aber es gibt einem dann doch mehr Sicherheit und Innere Ruhe, für zum Beispiel den Fall einer Verkehrskontrolle auf den amerikanischen Highways oder schon bei der Abholung des Mietautos.

Den Internationalen Führerschein bekommt man recht problemlos in der örtlichen Führerscheinstelle. Vorrausgesetzt man hat schon den europäischen Führerschein (in Plastekartenform), einen gültigen Ausweis/Reisepass und ein (biometrisches) Lichtbild.

Hat man noch den "alten" Führerschein in Papierform, muss man zuvor den aktuellen beantragen. Was wiederum 4-6 Wochen in Anspruch nehmen kann.

IMG_1548.JPGNachdem man ca. 17,- € gelöhnt hat bekommt man seinen Internationalen Führerschein, welcher nur ein Papierheftchen in A5-Größe und in verschiedenen Sprachen übersetzt ist, gleich an Ort und Stelle. Dieser ist dann für ganze 3 Jahre gültig. Auf manchen Internetseiten wurde fälschlicherweise von nur einem Jahr Gültigkeit geschrieben. Uns wurde auch fälschlicherweise berichtet, dass es lange dauern würde bis man den Führerschein bekommt. Wodurch wir uns recht schnell und kurzfristig dazu entschlossen haben ihn zu besorgen.

Trotz des Internationalen Führerscheins muss man aber auch immer den nationalen/ europäischen Führerschein mit sich führen. Denn ausschließlich dieser ist die eigentliche Fahrberechtigung.

Diesen Post teilen
Repost0
8. August 2012 3 08 /08 /August /2012 11:19

Wie schon einmal angekündigt, haben wir uns in der Dresdner Geschäftsstelle des ADAC viele neue Informationsbroschüren und vorallem auch Strassenkarten von New York bzw. Amerika geholt.

Dieses Angebot sollte man als Mitglied wirklich nicht ungenutzt lassen, denn die Auswahl ist wirklich reichlich und das alles kostenfrei. Zudem kann man sich vor Ort auch gleich für die Reise beraten lassen und wertvolle Tipps erhalten.

Für unseren "kurzen" Roadtrip haben wir sogar viel zu viel Landkarten bekommen. Aber besser zu viel als zu wenig - noar??

 IMG 2138

Diesen Post teilen
Repost0
8. August 2012 3 08 /08 /August /2012 11:06

Vor fast einem Jahr haben wir uns diesen kleinen Gesellen zugelegt.

IMG 2136

 

Da es Borsti bei uns ziemlich gut geht, hat er sich wirklich prächtig entwickelt.

IMG 2134

 

Doch seit einigen Tagen schaut er etwas trüb und traurig rein.

Scheint Borsti etwas zu ahnen?

Diesen Post teilen
Repost0
4. August 2012 6 04 /08 /August /2012 08:55

Die Skyline New Yorks oder besser gesagt Manhattans ist die wohl berühmteste der Welt.

Die geologische Beschaffenheit des Untergrunds von Manhattan macht es erst möglich, dass genau an diesem Ort eine so hohe Dichte an Wolkenkratzern vorherrscht. Denn tief unter der Erde, der 59 km² großen Insel, sind riesige Felsrücken aus massivem Granit. Welche dem Boden die Festigkeit und Stabilität verleihen um solche Gebäude zu erbauen. Und dadurch die Hochhäuser am Südrand des Central Parks (Midtown) und an der Südspitze Manhattans (Downtown) am dichtesten stehen.

 

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c3/Edificio_Fuller_%28Flatiron%29_en_2010_desde_el_Empire_State_crop_boxin.jpgAls eines der ersten und gleichzeitig ungewöhnlichsten Hochhäuser New Yor ks wurde im Jahr 1902 an der Kreuzung 5th Avenue und 23rd Street das Flatiron Building (zu dt. Bügeleisen Gebäude) erbaut.

Das auf Grund seiner markanten Dreiecksform genannte Flatiron hat 21 Stockwerke und misst gerade einmal 76 m. Ein "Wolkenkratzer" dieser Höhe geht heutzutage wohl eher unter und würde als zu hochgeratener Häuserblock durchgehen.

 

 

 

Eines  der berühmtesten Bauwerke der Moderne, weltweit, ist das Empire State Building. http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/e1/Empire_State_Building3_Dec.2005.jpgMit seinen 381 m (mit Antennenmast 449 m) und seinen 102 Stockwerken (oberste Aussichtsplattform) blieb es bis 1972 das höchste Gebäude der Welt. Damit konnte es den Weltrekord unter den Wolkenkratzern bisher am längsten halten. Denn erbaut wurde das Hochhaus bereits im Jahr 1931. Seit dem Einsturz des World Trade Centers ist es das höchste Gebäude New Yorks.

Der Mast auf dem Dach war einst als Ankerplatz für Luftschiffe gedacht, was aber nie geschah. Denn die Zeit des Zeppelin war bald vorbei.

Berühmt wurde es zudem durch den Filmklassiker "King Kong". In diesem Film gibt es eine Szene, in der ein übernatürlich großer Gorilla, welcher eine Frau im weißen Kleid gefangen hält, die Spitze des Empire State Building erklimmt.

 

Den Titel "schönster Wolkenkratzer aller Zeiten" genießt das Chrysler Building.http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/05/Chrysler_Building_2005_3.jpg

Dieses wurde im Art-Déco-Baustil (Nachfolger des Jugendstils) im Jahr 1930 errichtet und hat eine Höhe von 319 m (Höhe der höchsten Etage: 274 m) erreicht.

Es sollte einst für den Automobilkonzern Chrysler erbaut werden, doch Walter P. Chrysler kam ausschließlich privat dafür auf um es an seine Kinder weitergeben zu können.

Markant ist die Sptze des Gebäudes. Die sechsgeschossige Krone aus rostfreiem Stahl gibt dem Hochhaus sein unverwechselbares Aussehen. Der Turm ähnelt mit seinen Lamellen an die eines Kühlergrills, die acht Wasserspeier in Form von Adlerköpfen sind den Kühlerfiguren des Autos Chrysler Plymouth nachempfunden. Zudem finden sich noch weitere stilisierte Autodetails in der Fassade wieder.

 

Als "Kathedrahle des Kommerz" wird auf Grund seines http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/47/Woolworth_bldg_nov2005.jpgAussehens  und  seiner Funktion das Woolworth Building genannt.  Es wurde zwischen 1910 und 1913 erbaut. Dazu zählt ein 29-geschossiger Unterbau und ein daraufgesetzter 28-geschossiger Turm. Damit kommt das Hochhaus auf eine Gesamthöhe von 241 m. Was damals natürlich die höchste Höhe eines Gebäudes war.

Dieser Wolkenkratzer wurde im neugotischen Stil erbaut. So findet man als Ergebnis an der Fassade Ecktürmchen, schwebende Stützpfeiler und Wasserspeier.

 

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/88/1WTC28Jan2012.pngAm Ground Zero, die Stelle der zerstörten Zwillingstürme des World Trade Centers, entsteht im Moment ein Neubau. Erbaut wird das One World Trade Center, abgekürzt 1 WTC (bis März 2009 Freedom Tower genannt). Mit 1776 Fuss (was die Jahreszahl des amerikanischen Unabhängigkeitstag wiederspiegelt), also 541 Metern Höhe wird es bei seiner Fertigstellung im Jahr 2013 das höchste Gebäude New Yorks und der USA sein.

 

 

1916 wurden die sogenannten Zoning Laws verabschiedet. Bauvorschriften die verhindern sollten, dass sich die Strassen in lichtlose Schluchten verwandelten. Denn mit dem Equitable Building wurde ein Hochhaus erbaut, welches einen kompletten Häuserblock in der Senkrechten beanspruchte und damit einen Sturm der Entrüstung auslöste.

Somit änderte sich der Hochhausbau und man baute im "Hochzeitstorten-Stil". Umso höher sie wurden, desto schmaler wurden sie am oberen Ende.

1961 wurden die Zoning Laws aber revidiert. Weil man erkannte, dass  die Bauvorschriften nicht mehr ausreichten um genügend Luft und vorallem Licht zwischen de n Hochhäusern zu bekommen. Somit wurden sie noch einmal verschärft und die Bauherren mussten ab da darauf achten, dass die Grundflächen auch als öffentlicher Platz, die sogenannte Plaza, freizuhalten waren. Dafür durften sie ihre Gebäude auch wieder glatt in  die Höhe bauen. 

Und so wurden nur einige Zeit später, im Jahr 1973, die 420 m  http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/75/Wtc_arial_march2001.jpghohen Zwillingstürme des World Trade Center eingeweiht. Diese nahmen dem Empire State Building nach 40 Jahren für nur kurze Zeit den Titel als "höchstes Gebäude der Welt" ab. Denn im selben Jahr wurde in Chicago der 443 Meter hohe Sears Tower eröffnet. Das eigentliche World Trade Center (Welthandelszentrum) war ein sieben Gebäude umfassender Gebäudekomplex. Die beiden bekanntesten  waren die bereits genannten Zwillingstürme (Nord- & Südturm). Alle sieben Gebäude wurden bei den Anschlägen am 11.09.2001 zerstört.


Höhenvergleich ausgewählter Wolkenkratzer in New York City:

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7a/NY_Height_Comparison.png

Diesen Post teilen
Repost0
16. Juli 2012 1 16 /07 /Juli /2012 17:27

Mein Meister, der ein absoluter USA-Reise-Fan ist, gab mir den Tipp, dass man sich als Mitglied beim ADAC kostenlos Karten- & Infomaterial für die USA (aber auch für sämtliche andere Länder) holen könne. Von daher werden wir die Tage mal zur Geschäftsstelle hier in Dresden fahren und gucken was es da abzustauben gibt.

Falls nicht können wir auf die Unterstützung vom Meister zählen. Er hat sich schon sämtliche Karten geholt.

Diesen Post teilen
Repost0

Über Diesen Blog

  • : Reisetagebuch von Anni & Roman
  • : Reisetagebuch von Anni & Roman: 17/09/2012 - 28/09/2012 in New York City plus Roadtrip zu den Niagara Fällen
  • Kontakt

Zeit & Datum